morgen- abend    
"lux.us" 2007 Lichtkunstpreis Lüdenscheid

Ich gehe durch einen Flur auf eine offene Tür zu, ich trete durch die Tür in eine Hütte, durch die Ritzen der rohen, senkrecht stehenden Baumstämme dringt ein gleissendes Licht.

morgen

Ich kann die Hütte nur durch diese eine Tür verlassen und bin wieder in dem Flur. Ich gehe den Flur entlang und trete durch die nächste Tür in einen Raum. Der Raum ist dunkel, ich gehe auf eine Hütte zu, sie ist von einem hellen Lichtschein umgeben, das Licht dringt gleissend durch die Ritzen der rohen, senkrecht stehenden Baumstämme.
abend

Ich nähere mich der Hütte und bemerke, das ich nicht in das Innere gelangen kann, sie steht geschlossen vor einer Wand.